Detaillierte Informationen: www.sar-grosse.de



Abbruchhöhe/ Abbruchhoehe: Ab Oberkanze Geländer oder Rampe gemessene Höhe des abzubrechenden Objektes, die in Abhängigkeit vom Abbruchgeschehen veränderbar ist.
Alle Abbruchvorhaben in Deutschland, Europa und in der gesamten Welt führen wir erstklassig aus.
Strahltechnik Reinigung Schonende Fassadenreinigung, Graffitientfernung,
Unser Leistungsangebot für Sie
Etagenweiser Rückbau und Abbruch von Wohngebäuden
Brandschadensanierung nach Wohnungs- und Gebäudebränden, einschließlich Koordinierung aller Nachfolgegewerke
an allen asbesthaltigen gefahrstoffen einschließlich Asbestzementprodukten
Brandschadensanierung Gebäude Komplette Sanierung an Gebäuden, Fliesen, Kunststoff- und Holzflächen
Remontage: Montage einer technologischen oder baulichen Anlage aus demontierten Teilen an einem neuen Standort.
Unsere Spezialisten für Rückbau haben gute Rückbauergebnisse
Demontage Fenster, Türen, Badzellen, Sanitärobjekte, Heizungsanlagen, Elektroanlagen,
Abfälle, Abfaelle: Alle beweglichen Sachen, deren sich ihre Besitzer entledigt, entledigen will oder entledigen muss und die im Abfallkatalog genannt wird.
Versicherungsschäden durch Brand
Betonsanierung und Korrosionsschutz, Schiffs- und Bootssanierung, Stein-, Maomor- und Glasbearbeitung
kontaminierte_Bereiche: Standorte, bauliche Anlagen, Gegenstände, Böden und dergleichen, die mit Gefahrstoffen verunreinigt sind.
Straßenaufbruch / Strassenaufbruch: Beim beseitigen, Ausbau oder Umbau sowie bei der Instandsetzung von befestigten Straßen, Wegen oder Plätzen anfallende mineralische Stoffe, z.B. Asphalt, Beton, Schotter, Pflastersteine.
Trümmer / Truemmer: Durch Einwirkung von Arbeitsmitteln und -verfahren durch Um- oder Einstürzen von Abbruchobjekten zerkleinerte bzw. zerstörte bauliche Anlagen oder deren Teile, die zusammenhängend auf einer Fläche liegen.
Rückbaukonzepte mit fachgerechter Rückbauplan
Gegenstände Brandgeschädigte Bücher, Akten, Einrichtungsgegenstände
Rückbau von Plattenbauten
Wiederverwendung: Dem ursprünglichen Verwendungszweck entsprechender nochmaliger Gebrauch von Teilen eines Abbruchobjektes, z.B. Fertigteilplatten oder Dachbinder, wobei eine Ausbesserung bzw. Aufarbeitung dieser Teile erforderlich sein kann und bei tragenden Teilen die statische Eignung zu prüfen ist.
Durchbruch: In bestehenden Bauwerksteilen zu schaffende oder nachträglich geschaffene Öffnung, die die Herstellung von Bohrlöchern und/oder Trennschlitzen erfordert
bis hin zur bezugsfertigen Instandsetzung der Immobilien
Selektiver Rückbau von Wohn- und Industriebauten, Brücken und sonstigen Bauwerken als Teil- bzw. Komplettrückbau
Sanierung, Denkmal-sanierung und restaurierung, Brandschadensanierung, Holzsanierung, Möbelrestaurierung,
Abbruchanweisung: Dem Abbrucharbeiten ausführenden Personal bekannt gemachte Anweisung über alle erforderlichen Maßnahmen zum sicheren Durchführen der Abbrucharbeiten.
in bestehenden Anöagen, bauten, und Fahrzeugen, die schwach gebundenen Asbest enthalten
Neueste Abbruchverfahren für Ihre Bauvorhaben,
Rückbau von denkmalgeschützter Bausubstanz
Statische Abfangungen von Gebäuden oder Bebäudeteilen zum Erhalt von denkmalgeschützter Bausubstanz
Erfahrungen im Rückbau und auch beim Etagenweisen Rückbau
Sanierung und umweltgerechte Entsorgung von Gebäude- und Bodenschadstoffen (Asbest, PCP, PCB, PAK,
Rückbau im bewohntem Zustand vor allem im Wohnungsrückbau
Zulassung nach § 39 GefStoffV für Unternehmen zur Durchführung von Abbruch- und Sanierungsarbeiten an oder

Alle weiteren Infos hier: www.sar-grosse.de